Herzlich Willkommen !!!

Liebe Eltern, Erziehungsberechtige, Kollegen*innen und Interessierte,

wir hoffen, Sie und Ihre Kinder hatten schöne Weichnachtsferien und alle sind gesund und munter in das neue Jahr gestartet.

Das 1. Halbjahr neigt sich dem Ende entgegen, was bedeutet, dass die Kinder in der 3. und 4. Klasse ihre Halbjahreszeugnisse bald bekommen.

Für die Kinder im Ganztag bedeutet es ausserdem, dass ab Feruar neue Angebote starten. Dafür bekommen Sie in den nächsten Tagen einen Wahlzettel, den Sie mit Ihren Kindern ausfüllen. Bitte geben Sie mehrere Wünsche an, so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Ihr Kind einen Wunsch erfüllt bekommt.

Anstehende Termine:

  • Am Samstag, den 11.01.2020 SchuDi
  • Montag, den 20.01.2020, Auftritt der Musik-AG von Frau Steinmann und Frau Kempchen, 14 Uhr in der Aula.
  • Am Montag, den 27.01.2020, haben alle Lehrer+innen und Pädag. Mitarbeiter+innen einen pädagogischen Tag. Es findet kein Unterricht statt. Für die Kinder im Ganztag gibt es eine NOT-OGS.
  • Freitag, den 31.01.2020 ,Halbjahreszugnisse für die Klassen 3 und 4.
  • Am Montag , den 03.02.2020, starten die neuen Angebote im Ganztag.

Am Samstag, den 11.01.2020 gab es wieder einen Winter-SchuDi. Die Teilnahme war enorm, so dass viel geschafft werden konnte. Die Eltern und Kinder haben unter Anleitung von Herrn Vethacke, die Kletterlandschaft vollendet. Es wurde geschippt, gebohrt, gehämmert und gespielt.

Gleichzeitig wurde auch in der Rabenklasse fleißig gewerkelt. Die Schrankwände haben einen neuen Anstrich bekommen.

Ein großes und herzliches DANKESCHÖN an alle ELTERN und KINDER. Ohne Ihre Hilfe, wäre vieles nicht möglich.

Die neue Kletterlandschaft wird nach der TÜV Abnahme am Freitag, den 24.01.2020 eröffnet.

Zu diesem Schuljahr gibt es für die Klassen im 1. und 2. Schuljahr einige Veränderungen.

Die Lehrerinnen und Lehrer der Rudolf-Hildebrand-Schule möchten ihre Schülerinnen und Schüler in Zukunft noch besser im Lernen und in ihren sprachlichen Kompetenzen fördern. Sie haben der Schulkonferenz empfohlen, dass das am besten in jahrgangsbezogenen Klassen geht, in denen mehr Kinder im gleichen Alter unterrichtet werden. Am 6. Juni 2019 hat die Schulkonferenz beschlos- sen, dass zum Schuljahr 2019/2020 die Klassen der Schuleingangsphase jahrgangsbezogen unterrichtet werden. So können die Lehrerinnen und Lehrer noch besser im Blick haben, was jedes ein-zelne Kind in der Klasse braucht. Die Lehrerinnen und Lehrer einer Jahrgangsstufe werden weiterhin zusammen im Team arbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler der  3. und 4. Klasse werden weiterhin in jahrgangsübergreifenden Klassen unterrichtet.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Wichtige Termine inklusive der Ferien und Schließungstage der OGS finden Sie hier.

* Für eine vollständige Darstellung unserer Website wechseln Sie bitte auf Tablet, Notebook oder Desktop-PC.*